Die CAM-Programmierung

Die Abbildung zeigt einen „digitalen Zwilling“ während der Programmierung


Digitale Transformation heißt für uns mittels CAM-Programmierung, die Präzision der Robotik bahnbrechend zu erhöhen und gleichzeitig extrem zu vereinfachen.

Unsere Produktlinie, in dem Visual Components aus dem Hause DUALIS eine Schlüsselrolle einnimmt, ermöglicht es klassischen Robotern, die Bereiche des Handlings zu verlassen und sich dem riesigen Feld der Bearbeitung zu öffnen.

Fertigungsprozesse angehen, die in dieser Form und Präzision bislang nicht möglich waren.

Einfachste Einbindung aller gängigen CAD-Formate.

Um unseren Kunden, die größtmögliche Flexibilität bieten zu können, sind weitere CAM-Systeme bereits eingebunden.
Hierzu zählen, das wohl am weitesten verbreitete Siemens NX-CAM und die Lösungen von TEBIS.

Ein digitaler Zwilling wird zu jeder Roboterzelle kostenfrei mitgeliefert (Offline-Programmierung / Postprozessor).

Im Bereich der Sicherheit, der Wartung und Fehler-Diagnostik setzen wir auf Augment Reality.

Die Sicherheit unserer Produkte hat oberste Priorität. Unsere Produkte werden im Performance-Level D ausgeliefert und setzen die Flut von Richtlinien und Normen konsequent um.

Visual Components hilft uns und unseren Kunden, Entwicklungszeiten und Kosten zu sparen.

Als besonderen Service bieten wir Schulungen in unseren Räumlichkeiten an, die speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten werden. Erleben Sie dabei Live, was sie Minuten vorher in Visual Components erarbeitet haben.


Unsere Fertigungszellen werden ausgestattet mit :

Zurück nach oben