Willkommen bei der Maucher-CNC-ROBOTIC GmbH

CNC-Roboter und CNC-R-Bearbeitungsmaschinen aus einer Hand

Wie digitale Transformation den Generationswechsel in der Industrierobotik möglich macht

Der Erfolg der digitalen Transformation hängt nicht allein vom Einsatz neuer Technologien ab.

Entscheidend ist, dass wir willens und in der Lage sind, die Welt mit diesen neuen Werkzeugen zu denken.

Deutschland ist der fünftgrößte Industrierobotermarkt der Welt, seit 2016 ohne einen einzigen deutschen Roboterhersteller. Dennoch Nummer eins in Europa, gefolgt von Italien und Frankreich.

Mit einer Roboterdichte von rund 340 Einheiten pro 10.000 Mitarbeitern in der produzierenden Industrie, belegt Deutschland hinter Singapur und Südkorea den dritten Platz.

Die Einsatzgebiete der Industrierobotik werden von Tag zu Tag größer. Bedauerlicherweise, gerade wenn es sehr präzise werden muss, bietet derzeitige Industrierobotik keine serientaugliche Lösung. Weltweit.

Um so mehr freut es uns, Ihnen unsere unvergleichbaren CNC-Roboter und CNC-R-Bearbeitungsmaschinen, mit unterschiedlichsten Bearbeitungsprozessen vorstellen zu dürfen.

Wer nur nach weiteren Optimierungen eines bestehenden Geschäftsmodells sucht, hat das Ausmaß der Veränderung nicht verstanden. Wenn wir den Weg der digitalen Transformation gehen, verlangt dies nicht weniger, als dass wir die Bereiche der Robotik neu erfinden.

Das erfordert den Mut und die Bereitschaft zu scheitern. Ausgeprägte digitale Expertise, aber vor allem neues Denken und viel Fantasie über das bestehende hinauszugehen.

Die Maucher CNC-Robotic GmbH bietet Ihnen eine breite, serienreife Produktpalette von CNC-Robotern.

ABSOLUTGENAU und BAHNTREU

Begriffe, die für Industrieroboter bislang unerreichbar schienen.

Zudem bieten wir komplett CE-zertifizierte CNC-R Bearbeitungsmaschinen, die sie für unterschiedlichste Anwendungen einsetzen können.

Die schier unendlichen Einsatzmöglichkeiten der Robotik faszinieren viele Technik begeisterte Menschen.

Erleben Sie den Generationswechsel in der Industrierobotik – Made in Germany.

Wir bieten Ihnen die Basis. Einfach zu bedienen. Für eine sichere, hochflexible und kostengünstige Produktion in Europa.

Positionieren sie sich mit unseren Maschinen neu. Genießen Sie die Unabhängigkeit von globalen Lieferketten. Hochflexibel durch 8 interpolierende Achsen.

CNC-R Bearbeitungsmaschinen die einem Baukastenprinzip folgen, auf dehnen selbst mehrere Prozesse auf ein und der selben Maschine möglich sind.

Da wir unsere Maschinen nicht nur verkaufen, sondern in der eigenen Produktion einsetzen, bildet sich ein idealer Kreislauf aus ständigen Verbesserungsprozessen, von dehnen nicht nur wir, sondern auch unsere Kunden profitieren.

Bevor Sie sich für eine Maschine von uns entscheiden, besuchen Sie unsere Produktion! Erleben Sie in unserem Werk am Bodensee die digitale Transformation. Wie es möglich geworden ist, Robotertechnik selbst bei Losgröße 1 sinnvoll einzusetzen.

Genauigkeitssteigerungen an dehnen alle bestehenden Roboterhersteller verzweifeln werden…

Vereinfachung der notwendigen Werkzeuge und Vorrichtungen.

Optimale Produktionsflächennutzung.

Bis zu 30% Taktzeiteinsparung und nicht zuletzt Mitarbeiter, die diese neue Technik begeistert anwenden.


Absolut bahntreue Bearbeitungsmöglichkeiten


Wie aus herkömmlichen Industrierobotern präzise Bearbeitungsmaschinen werden

Robotertechnik gehört für viele Unternehmer zum Alltag, denn Millionen von Industrierobotern übernehmen einen Großteil der automatisierten Handhabung von Bauteilen oder der Beschickung der Produktionsanlagen in Entwicklung und Fertigung.

Diese Technik blieb bislang hauptsächlich auf das Handling beschränkt, obwohl die Flexibilität und kostengünstigen Kinematik-Strukturen der Roboter ein großes Potential bieten.

Allerdings können in den allermeisten Fällen herkömmliche Industrieroboter, die hohen Anforderungen an Bearbeitungsaufgaben nicht erfüllen. Sie sind darauf ausgelegt, Bewegungen von Punkt-zu-Punkt genau umzusetzen.

Genau hier liegt die bislang nicht gelöste Aufgabe.

Absolut bahntreue Bewegungsmuster, die bei Bearbeitungsprozessen notwendig sind, können so nicht ausgeführt werden.

Die digitale Transformation aus lang bewährter Technik macht dies nun beeindruckend möglich.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an unsere engen Kooperationspartner SIEMENS und den Roboterhersteller COMAU, ohne die diese hochkomplexe Transformation nicht hätte stattfinden können!


Unser Ziel war es die vorhandene Leistungsfähigkeit zu nutzen, ohne dabei die Komplexität der Robotersysteme durch zusätzliches Spezialequipment zu erhöhen. Zum Einsatz kommt die weit verbreitete Programmiersprache „G–Code“ in Verbindung mit einer sehr leistungsfähigen Siemens CNC Steuerung.

xxx


Zunehmende Nachfrage nach kundenspezifischen Lösungen. Wandlungsfähigkeit und Flexibilität, aber auch Standardisierung und Modularisierung („Baukastenkompetenz“) werden immer wichtiger. Verlagerung der Nachfrage in Wachstumsmärkte außerhalb Europas (Schwellenländer, USA): Internationalisierung, lokale Fertigung und  Lokalisierung weiterer Funktionen bis hin zu Entwicklungstätigkeiten.

Der Wettbewerbsdruck durch Unternehmen insbesondere aus China bzw. Fernost, wächst vor allem im mittleren Markt- und Technologiesegment.  Ferner steigt die Relevanz des Service- und Dienstleistungsgeschäfts in internationalisierten Märkten. 

Digitalisierung und Verschmelzung des klassischen Maschinenbaus mit Informationstechnologien (Industrie 4.0), innovative Steuerungen mit den Aspekten Vernetzung, Ferndiagnose, Fehlererkennung bis zur Ebene der Feldgeräte (z. B. Sensoren, Aktoren), stehen im absoluten Fokus schnellstmöglich umgesetzt zu werden. 

Die neuartige Maschinengeneration der Maucher CNC-Robotic bietet Ihnen die kreative Plattform für den ganz persönlichen Erfolg Ihres Unternehmens. Wir schaffen Fertigungsmöglichkeiten auf engstem Raum. Einen echten Mehrwert für Großunternehmen, aber auch die Möglichkeit für Kleinstunternehmer, Roboter sinnvoll und gewinnbringend einzusetzen.

Aus Erfahrung wissen wir um die Berührungsängste kleinerer Unternehmen, in die Robotik einzusteigen. Die Angst, kein passendes Personal für diese bislang hochkomplexe Art der Fertigung bereitstellen zu können.

Durchstöbern sie unsere Webseite und lassen Sie sich von der Einfachheit unserer Systeme überzeugen. Erfahren Sie, wie schnell Ihre Mitarbeiter zukünftig in der Lage sein werden mit unseren Maschinen umzugehen, in kürzester Zeit qualitativ hochwertigste Produkte erzeugen, die Sie sich jetzt vielleicht noch gar nicht vorstellen können.


Alles aus einer Hand:


Firmenphilosophie und Ziele

Die Maucher CNC-Robotic GmbH wurde 2020 gegründet und ist aus einer Kooperation zwischen der schwäbischen Maucher Formenbau GmbH & Co. KG und der heutigen bbs-Beteiligungs GmbH entstanden.

Auf Grundlage verschiedener Prototypen und erfolgreich erreichter Serienreife produziert Maucher CNC-Robotic weltweit einzigartige CNC-Roboter und CNC-R-Bearbeitungsmaschinen.

Das Portfolio umfasst schlüsselfertige CNC-Roboter nach DIN EN 10218-1 und CNC-R- Bearbeitungsmaschinen nach DIN EN 10218-2. Diese Maschinen sind so ausgelegt, dass sie nicht nur für Großunternehmen, sondern auch für kleine und mittelständische Betriebe einsetzbar sind.

Im Werk in Friedrichshafen werden die nach Baukastenprinzip konzipierten CNC-R-Bearbeitungsmaschinen produziert, die vor dem Kauf in der Serienproduktion besichtigt werden können.

Während andere Staaten das riesige Potential der Industrie 4.0 bereits selbstverständlich, gewinnbringend einsetzen und die digitale Transformation vorantreiben, freuen sich deutsche Unternehmer bereits über eine stabile vierminütige Telefonverbindung während der Fahrt zu einem auswärtigen Termin.

Nichts destotrotz stellen wir uns den großen Aufgaben der digitalen Transformation zusammen mit unseren engen Kooperationspartnern. Das jahrzentelang angesammelte Wissen und die Erfahrungen aus hunderten von Roboteranwendungen münden in unseren Produkten.

Digitale Transformation heißt für uns, die Präzision der Robotik maximal zu erhöhen und extrem zu vereinfachen.

Unsere Produktlinie ermöglicht es klassischen Robotern die Bereiche des Handlings zu verlassen und sich dem riesigen Feld der Bearbeitung zu öffnen.

Lassen sie sich überraschen, wie wir die sechs gliedrige, offene kinematische Kette der Roboter um 2 weitere interpolierende Achsen erweitert haben.

Wir gehen Fertigungsprozesse an, die in dieser Form und Präzision bislang nicht möglich waren. Die digitale Transformation heißt für uns aber auch Einfachheit.

Ihr Fachpersonal (der klassische Maschinenbediener/CNC Programmierer) ist innerhalb weniger Stunden auf unseren Produkten einsetzbar.

Durch die kompromisslose Verbindung zur CAM-Umgebung werden Bearbeitungsprozesse in einem Radius von 3,1 Meter möglich. Unsere Roboter arbeiten selbstverständlich mit Bahngenauigkeit. Auf ungenaue PTP (Point TO Point) Bewegungen wird gänzlich verzichtet.

Im Bereich der Sicherheit, der Wartung und Fehler-Diagnostik setzen wir auf Augment Reality.


Zurück nach oben